SIT DataBox

Die SIT DataBox ist eine Entwicklung des krz Lemgo. Die SIT freut sich, diese nun ihren Kunden anbieten zu können.
 

Aktuell nutzen mehr als 100 Kunden mit über 5.500 Nutzern die Cloud-Speicherlösung. Die Vorteile einer sicheren und flexiblen Speicherung der Daten in Verbindung mit einer dreifachen Verschlüsselungstechnologie sowie der direkten Einbindung in Outlook, haben sich deutschlandweit bewährt. Nicht nur Kommunen aus den Verbandsgebieten der kommunalen IT-Dienstleister krz Lemgo und SIT nutzen die DataBox, auch Stadtwerke, Kliniken, Feuerwehren, Schulen oder das Deutsche Rote Kreuz aus Bayern oder Schleswig-Holstein haben die Vorteile eines sicheren Cloud-Speicherdienstes für sich entdeckt.


Auch zum Austausch und zur Aufbewahrung hochsensibler und vertraulicher Daten bietet die DataBox die passende Lösung. Durch den Einsatz einer spezifischen Verschlüsselungstechnologie werden besonders gekennzeichnete Datenräume und die darin abgespeicherten Dokumente zusätzlich zu den vorhandenen Sicherheitsmechanismen besonders geschützt. Ein Zugriff auf diese Bereiche durch Unbefugte oder eine Kompromittierung der Daten ist dadurch nahezu ausgeschlossen.


Die weiteren Einsatzmöglichkeiten des Cloud-Speicherdienstes sind äußerst vielfältig. Wo auch immer Daten, Dokumente oder Bilder gespeichert und geteilt werden sollen, bietet die DataBox eine passende Lösung:
 

  • Kommunen erstellen mit der DataBox Upload-Portale zum Empfang von Dokumenten von Bürgern an die Verwaltung
  • Gremien verwalten über die Verbindung zur Sitzungssoftware Session an einem sicheren Ort all ihre Unterlagen
  • Feuerwehrleitstellen stellen den angeschlossenen Wehren immer aktuelle Rettungs-und Alarmierungspläne zur Verfügung
  • Schulen nutzen die DataBox als zentrale sichere Verwaltungsort für Lehrervertretungspläne, Unterrichtspläne, Ergebnissen von Klausuren, Rückläufer von Aufgaben und Ausarbeitungen
  • Hausdruckereien bieten mit ihr ein Empfangsportal für Druckdaten aller Art
  • Für die Vergabe ermöglicht die DataBox einen Austausch von Ausschreibungsunterlagen, Dokumenten aus Architekturwettbewerben usw. zwischen Verwaltungen und externen Partnern
  • In der interkommunalen Zusammenarbeit legen die Partner gemeinsame Dokumente und Daten ab
  • Verkehrsüberwachung, Ordnungsämter und andere mobile Arbeitsplätze speichern sicher ihre Fotos und Dokumente
  • Schulungsanbieter stellen Seminarunterlagen zur Verfügung
  • Pressestellen verteilen per Download-Links Informationsmaterial wie Pressemitteilungen und Bildmaterial an beliebig viele Interessenten
  • Administratoren stellen Upload-Links zum Empfang von Software, Patches etc. als Alternative zu “FTP Get“-Lösungen zur Verfügung
     

Bei allen Anwendungsfällen ist die höchste Sicherheit gewährleistet, da sämtliche Daten, als Quasistandard in einem BSI zertifizierten Rechenzentrum, physikalisch über zwei Standorte synchron - also in Echtzeit - gespiegelt werden.
 

Sie sind interessiert? Richten Sie Ihre Anfrage für ein unverbindliches Angebot bitte an angebote@citkomm.de

HINWEIS: Die SIT DataBox ist ausschließlich für Zweckverbandsmitglieder der SIT erhältlich. Falls Sie nicht zum Zweckverband gehören, wenden Sie sich bitte direkt an das krz Lemgo. Vielen Dank.