Großes Update großartig abgeschlossen

Heute ist der 30.06.2020.

Für viele von uns ist dieses Datum nichts Besonderes.

 

Heute ist der 30.06.2020.
Für viele von uns ist dieses Datum nichts Besonderes.

Für die Finanzabteilung der SIT jedoch stellt dieser Tag den Abschluss monatelanger technischer und fachlicher Vorbereitung dar. Alle 49 betroffenen Kunden wurden bis zum heutigen Stichtag auf das neue Release 19.1 der Finanzverwaltungssoftware newsystem von axians infoma migriert.

Dies ist allerdings nicht nur ein kleines Update, sondern verlangt tiefe Eingriffe in die Dynamics NAV-Basis sowie die parallele Umstellung des Lizenzmodells. Doch damit nicht genug - das gesamte Projekt musste unter den erschwerten Bedingungen einer Pandemie durchgeführt werden.
Denn trotz der Ausnahmesituation war kein zeitlicher Aufschub möglich, sodass dem SIT-Team nichts anderes übrig blieb, als gemeinsam mit voller Kraft an der Einhaltung des Stichtags zu arbeiten. Viele Mitarbeiter führten an aufeinanderfolgenden Wochenenden, außerhalb der Betriebszeiten unserer Kunden, die Updates durch.

Interne Zusammenarbeit wiederum ermöglichte weitgehende Optimierungen an der Laufzeit des Updates, sodass die SIT schnell zum IT-Dienstleister mit den meisten migrierten Produktivsystemen in NRW wurde. Bereits am 15.06. waren über die Hälfte der Systeme bereits aktualisiert. Am Ende konnte auch das Ziel, alle Kundensysteme bis heute upzudaten, trotz Corona-Pandemie erreicht werden.

Wir gratulieren dem gesamten Team, das diese Leistung möglich gemacht hat und wünschen allen unseren Kunden viel Freude an der aktuellsten Version von newsystem!