Falsch geparkt? Schnell abgehakt!

Menden ist die erste südwestfälische Stadt, in der dank eines von der SIT mitentwickelten Workflows Knöllchen über einen QR Code und Direktüberweisung bezahlt werden können.

Der QR-Code findet sich direkt auf der Scheibenwischerverwarnung. Die schriftliche Verwarnung kommt selbstverständlich auch weiterhin klassisch per Post. Der Empfänger hat aber nun die Möglichkeit, sich mit den zugeschickten Zugangsdaten in das Serviceportal der Stadt einzuloggen, den Anhörungsbogen auszufüllen und direkt die Bezahlfunktion in Anspruch zu nehmen. Dies stellt nicht nur eine Erleichterung für die Bürger dar, sondern auch für die Verwaltungen selbst, die nun mit weniger Papier auskommen. Ein weiterer Schritt in Richtung OZG-Konformität. Wenn sich der neue Service in Menden etabliert, wird dieser von der SIT auch auf weitere Kommunen in Südwestfalen ausgeweitet.