Schnelles Netz braucht moderne Infrastruktur

Das Burggymnasium Altena baut ein WLAN-Schulnetz auf.

Nachdem das Burggymnasium in Altena zum neuen Schuljahr an das schnelle Glasfasernetz der Stadt angeschlossen wurde, gilt es nun innerhalb der Schule für die optimale Verteilung und Erreichbarkeit dieses Netzanschlusses zu sorgen. Gemeinsam mit der SIT wird das Burggymnasium daher in Kürze mit dem Umbau und der Aktualisierung der schulinternen Infrastruktur beginnen. Ziel ist es, in jedem Klassen- bzw. Kursraum WLAN zur Verfügung zu stellen, sowie ein komplettes „WLAN-Schulnetz“ aufzubauen. Die dafür notwendigen Um- und Ausbaumaßnahmen werden noch in diesem Jahr beginnen, um schnellstmöglich zum schnellen Internetzugang zu kommen.