Kleine Gemeinde ganz groß

Herscheid hat in Zusammenarbeit mit der SIT den Rechnungsworkflow eingeführt

Die Gemeinde Herscheid mit ihren rund 7.000 Einwohnern ist der zweitkleinste Kunde der SIT. Dennoch hält sie bei dem Thema Digitalisierung locker mit den großen Kommunen mit.  Mit dem im Oktober eingeführten debitorischen und kreditorischen Rechnungsworkflow hat Herscheid einen weiteren großen Schritt Richtung Zukunft getan. Dass der eingeschlagene Weg im Bereich der Digitalisierung konsequent weiter verfolgt wird, zeigt auch das nächste Projekt: Die Einführung des SIT-Bürgerportals citkoPortal. Aktuell arbeiten die Gemeinde Herscheid und die SIT eng miteinander, um den Bürgerinnen und Bürgern Behördengänge auch von Zuhause aus möglich zu machen.

Wir freuen uns die Digitalisierung der Gemeinde Herscheid auch weiterhin begleiten zu dürfen. (MP)