Im Dialog

Am 19. November fand in Meinerzhagen die Informationsveranstaltung für die SIT-Kämmerer zur Finanzsoftware newsystem von Infoma statt.

Jörg Kowalke, Abteilungsleiter Finanzconsulting, und Jutta Bäumer informierten alle Interessierten über die Aktivitäten und Entwicklungen in den vergangenen Monaten. Neben der Thematik der Vertragsverlängerung lag ein Schwerpunkt auf den Vorbereitungen und den Lizenz-Neuerungen für das Update 19.1, das im nächsten Jahr ansteht. Darüber hinaus wurden wichtige Themen wie die eRechnung und Leitweg-ID diskutiert.

Der Dialog mit den Kunden wird bei der SIT groß geschrieben: Der Facharbeitskreis Finanzwesen, die Arbeitsgruppe Infoma und diverse Erfahrungsaustausche haben das Finanzwesen im Verbandsgebiet in den letzten Monaten nach vorne gebracht. Darüber hinaus versteht sich die SIT auch als Plattform für den Austausch zwischen den Kommunen untereinander. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird regelmäßig die Möglichkeit gegeben, sich untereinander zu Praxisfällen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Diese Verbundenheit und der Austausch im Zweckverband ist ein großer Pluspunkt für die SIT-Kunden. Auch im anstehenden Jahr soll dieser Weg der engen Zusammenarbeit und des Dialoges weitergeführt werden.

(MP)