Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zur Digitalisierung im Bauwesen

Mitte November veranstaltete die SIT eine Kundenveranstaltung zu einem wichtigen Baustein aus der E-Government-Welt. Geladen hatte der Fachbereich Geoinformationen – vertreten durch Andrew Parzinski und Sandra Minor. Gastreferent war die Firma IP SYSCON GmbH, die langjähriger Softwarepartner der SIT und Hersteller diverser GIS-Facherweiterungen ist. Präsentiert wurde die webbasierte Softwarelösug BPlan-Portal/ePart, mit der BPlan-Daten sowie weitere Themen gesetzeskonform (Stichwort XPlanung/XBau), abgebildet werden können.

In Zusammenarbeit mit der Fa. IP SYSCON arbeitet die SIT an einer zukunftsorientierten Lösung für ihre Kunden. Rund 50 interessierte Mitarbeiter aus den Bereichen GIS und Bauleitplanung nahmen an der Veranstaltung in Hemer teil. Neben Impulsvorträgen und Live-Workflows bot der Vormittag jede Menge Freiraum für Erfahrungsaustausch und anregenden Diskussionen. Für nächstes Jahr ist bereits eine zweite Veranstaltung für die Kunden der Südbezirke eingeplant. 

(MP)