Ein guter Abschluss für das Jahr

Das Rechenzentrum A hat eine neue Infrastruktur erhalten.

Bereits vor einem halben Jahr starteten die Vorbereitungen zum Umbau des SIT-Rechenzentrums in der St.-Johann-Straße in Siegen. Der eigentliche Startschuss für die komplette Erneuerung der Infrastruktur fiel Anfang November. Das Projekt war ambitioniert. Es galt die Klimatisierung als auch die Verkabelung des Rechenzentrums komplett zu erneuern, ohne den aktuellen Betrieb zu stören. Leichte Performanceschwankungen waren dabei durchaus eingeplant und wurden im Vorfeld auch entsprechend kommuniziert. Insgesamt 6 Wochen arbeitete die Abteilung ‚Rechenzentrum‘ der SIT in Zusammenarbeit mit externen Firmen an der Modernisierung des Standortes. Mitte Dezember war es dann geschafft! Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Klimatisierung ist nun auf dem neusten Stand der Technik und dabei deutlich umweltschonender. Der Energieverbrauch konnte erheblich gesenkt werden. Ein schöner Abschluss für das Jahr 2019.

2020 darf kommen!

 

(MP)