Breitband in der 5. Jahreszeit

Kurz vor dem Ansturm der Narren und Jecken auf das Mendener Rathaus konnte dort am Mittwoch, den 19.02. der grüne Breitband-Teppich der SIT eingerollt werden.

Im bereits festlich geschmückten Rathaus empfingen Bürgermeister Martin Wächter und IT-Koordinator Michael Hankeln das SIT-Team. Bei dieser Gelegenheit wurden auch bereits die nächsten anstehenden Aufgaben besprochen. Die Anbindung an das unabhängige Breitbandnetzwerk der SIT bringt nicht nur der Mendener Verwaltung spürbare Verbesserungen in Sachen Geschwindigkeit und Stabilität  - auch in Werl zeigte man sich darüber sehr erfreut, als das SIT-Team dort am Rosenmontag den grünen Teppich ins Rathaus rollte.

Bürgermeister Grossmann sowie Alexandra Kleine (Verwaltungssteuerung), Myriam Mertens (Koordinatorin für eGovernment und Digitalisierung) und Manuela Rose (IT) berichteten von steigender Leistungsfähigkeit innerhalb der Verwaltung und dem praktischen Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger. Auch hier konnten bereits neue Projekte besprochen werden, so plant die Stadt im Frühjahr die Onlinestellung des Werler Bürgerportals. Wir bedanken uns für den freundlichen Empfang und schicken ein fröhliches Helau und Alaaf nach Menden und Werl!

v.l.n.r. Jörg Riese (SIT), BM Martin Wächter, Michael Hankeln (Teamleiter IT)