citkoOutdoor

Der Kreis Soest nutzt die „Sprengstoffverwaltung“ von citkoOutdoor.

Der Kreis Soest setzt schon seit einigen Jahren auf die Software citkoOutdoor. Bisher unterstützte die Web-Anwendung der SIT die MitarbeiterInnen bei der  Verwaltung von Jagdscheinen, Jagdrevieren sowie bei Verwaltung von Reitkennzeichen. Seit Anfang diesen Jahres ist im Kreis Soest jetzt auch das citkoOutdoor-Modul zur Verwaltung von Sprengstofferlaubnissen im privaten Bereich (§27 SprengG) im Einsatz. Im Kreis Soest erfolgt die Bearbeitung dieser Erlaubnisse in dem Sachgebiet, das als Waffenbehörde der Kreispolizeibehörde Soest auch für die Erteilung waffenrechtlicher Erlaubnisse zuständig ist. Somit sind die zuständigen MitarbeiterInnen bereits versierte NutzerInnen des citkoOutdoor-Moduls zur Waffenverwaltung (citkoWaffe) und mit der über alle Module einheitlich gestalteten Benutzeroberfläche bestens vertraut. Nach dem Abschluss der Vorbereitungen, wie Einrichtung der notwendigen Registerschnittstellen und Hinterlegung der benötigten eigenen Formulare, konnte der Einsatz damit ohne weitere Einweisung problemlos beginnen. Das bisherige Feedback fällt durchweg positiv aus. Insbesondere die umfassende Unterstützung des logischen Prozessablaufs von der Zuverlässigkeitsprüfung über die Erteilung der Unbedenklichkeitsbescheinigung und der sprengstoffrechtlichen Erlaubnis bis hin zur Gebührenerfassung und –bescheidung werden als sehr hilfreich empfunden.

(MP)