Aufträge

Nach § 30 UVgO bzw. § 20 VOB/A ist nach beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb für die Dauer von drei bzw. sechs Monaten über jeden vergebenen Auftrag ab einem Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer bzw. ab 15.000 Euro bei freihändigen Vergaben nach der VOB/A zu informieren.